Corona-EINSCHRÄNKUNGEN für meine Angebote


Einschränkung der Angebote

Die jeweils gültigen Inzidenzzahlen, deren Konsequenzen, entnehmen Sie bitte der aktuellen Nachrichtenlage. Für Erlangen hier.

 

Ungeachtet dessen ist ein Treffen möglich, solange sich ein Hausstand und eine Person begegnen dürfen. Außerdem bevorzuge ich den gemeinsamen Weg, den wir gehen wollen, ganz real in einem Spaziergang an der frischen Luft zu vollziehen. Auch das ist Corona-Vorsorge!

 

Deshalb ist eine Beratung im Freien, telefonisch oder per Video (Jitzi meet, Skype) wieder möglich.

 


Folgende Regeln sind zur Zeit im Kundenkontakt nötig:

  • Falls Sie typische COVID-19 Symptome haben, melden Sie sich, auch kurzfristig, ab. Keine Teilnahme mit COVID-19 Symptomen, auch nicht bei bereits vorliegendem negativem Testergebnis, wenn es älter als 24h ist, einer impfbescheinigung oder einer bereits durchgemachten, bescheinigten Covid-19 Erkrankung.
  • Wir halten die Hygieneregeln AHAL ein.
  • Auf Begegnungsflächen ist ein Mund-Nasen-Schutz mindestens FFP2 zu tragen, soweit ein Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. Im Gespräch, ohne ausreichenden Abstand ebenso.
  • Händedesinfektion (am Veranstaltungsort vorhanden) ist durchzuführen beim Betreten des Veranstaltungsortes.
  • Bei Einzelaufstellung mit Stellvertreter gelten die gleichen Bestimmungen wie bei der Begegnung von Privatpersonen, sobald sich zwei Hausstände treffen dürfen. Dies steht in Abhängigkeit der Inzidenz der jeweiligen Örtlichkeit.

Damit ergeben sich weiterhin Möglichkeiten für Einzelberatung, Paarberatung, Business-Beratung, nicht jedoch für das offene Angebot!

 

Einzelaufstellungen sind ebenfalls möglich!

 

Gruppenaufstellungen, insbesondere ohne die Möglichkeit zu Körperkontakt oder mit Maske sind nicht zielführend. Um die Coronalage nicht wieder zu verschärfen, finden Gruppenaufstellungen bis auf weiteres nicht statt.

 

Lichtblick: Definitiv soll das Angebot spätestens August 2021 wieder aufgenommen werden!


Sonderkündigungsrecht für Teilnehmer

Sie erhalten ein Sonderrücktrittsrecht ohne finanzielles Risiko bei Coronainfektion oder bei entsprechenden Maßnahmen von öffentlicher Seite  bis zum Veranstaltungsbeginn.

Siehe auch AGBs.

Möglichkeit der kurzfristigen Absage durch Impuls & Beratung, besondere Ausschlußkriterien für Teilnehmer!

 

Leider unterliege auch ich diesen Risiken, damit sind auch von meiner Seite kurzfristige Absagen möglich. Bitte überprüfen Sie Ihren Mail-Account bis zur Veranstaltung bzw. Gesprächsterminen regelmäßig.

 

Außerdem behalte ich mir das Recht vor, Teilnehmer jederzeit von Veranstaltungen, auch bereits laufenden, auszuschließen bei Infektionssymptomen, wie z.B. Fieber, Schnupfen, Husten und anderen Covid-19-ähnlichem.

Ebenso behalte ich mir das Recht vor, jederzeit das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes anzuweisen, Desinfektionsmaßnahmen von den Teilnehmern zu verlangen oder andere angemessene Maßnahmen im Zusammenhang mit Corona anzuweisen oder durchzuführen.

 

 

Ich wünsche uns allen eine gute Zeit und ein gutes Durchkommen in den nächsten Monaten und Jahren. Mögen wir aus der Situation das Beste machen und uns miteinander menschlich und verständnisvoll zeigen!

 

Ihr Georg Kühnl